Die Welt von Jafra

Als weltweites Unternehmen garantiert Jafra Cosmetics höchste Qualität und Sicherheit - getreu unserem Slogan: Wissenschaft natürlicher Schönheit!

Die Gründung

1956 gründeten Jane und Frank Day in Malibu/Kalifornien die Kosmetikfirma Jafra. Zur Philosophie gehört es, von Anfang an, neben einer Systempflege, jeder Kundin individuelle Beratung und persönliche Betreuung zu bieten, und das in möglichst entspannter, netter Atmosphäre. Die Kundin sollte vor allem die Möglichkeit haben, vor dem Kauf sämtliche Produkte in Ruhe auszuprobieren.

1973 wird Jafra Cosmetics eine Tochter des Grossunternehmens Gillette und eröffnet die ersten europäischen Märkte. Anfang der 90er wird auch in Richtung Osteuropa expandiert und Jafra errichtete ein hochmodernes Versandzentrum in Kaufbeuren/Neugablonz. Die ursprünglichen Werte des seriösen Direktvertriebs stehen nach 50 Jahren immer noch im Vordergrund und Jafra Cosmetics verkauft seine Produkte zurzeit in über 25 Ländern der Welt.

1981 wird Jafra Schweiz gegründet und ist heute in allen vier Landesteilen mit ca. 1`300 FachberaterInnen vertreten.

Jafra Cosmetics bleibt ihrem Grundsatz treu, das beste Unternehmen für Frauen und deren Familien zu sein. Unser wichtigstes Ziel ist, das Leben von Frauen zu bereichern.

Dazu erhalten Sie von uns eine Fülle von Möglichkeiten für Ihre finanzielle Sicherheit und Ihre persönliche Weiterentwicklung. Wir bieten Ihnen ein Programm zum Aufbau ihres Einkommens, effektive Businesstrainings und attraktive Geschenke.

Im Juni 2004 wurde Jafra Cosmetics ein Mitglied der Vorwerk Gruppe. Vorwerk, ein Unternehmen in Familienbesitz, hat über 70 Jahre Erfahrung in der Direktvertriebsindustrie. Das Motto von Vorwerk "Unser Bestes für Ihre Familie" spiegelt Jafras Philosophie, "Das beste Unternehmen für Frauen und ihre Familien" zu sein, wider.

Wir werden immer an den Werten festhalten, die Jafra zu einem grossartigen Unternehmen gemacht haben - ein Unternehmen, das Frauen Chancen eröffnet, ihnen die Möglichkeit gibt, unabhängig zu sein und eine finanzielle Zukunft für sich und ihre Familien aufzubauen.

Unter dieser Adresse finden Sie zusätzliche Informationen:

Das Produkt

Mit Jafra treten Sie in ein neues Zeitalter der Gesichtspflege ein. JAFRA DYNAMICS kombiniert die weltweit wirksamsten, natürlichen Inhaltsstoffe mit Technologien auf dem neusten Stand. Das Resultat: Produkte, die individuell auf die besonderen Bedürnisse der Haut eingehen.

Ob Ihre Haut einen zu niedrigen Feuchtigkeitsgehalt aufweist, ob sie einen erhöhten Ölgehalt hat, ober beides, ob sie sich im Gleichgewicht befindet, oder ob sie empfindlich ist, Jafra hat ein unkompliziertes 3 Schritte Programm für Sie entwickelt. Verwöhnen und verschönern Sie Ihre Haut mit Produkten, die den einzigartigen Schutz mit Jafra`s INTELLISHIELD® Technologie bieten und exklusive, pflanzliche Komplexe beinhalten, die auf der wertvollen, seit 5`000 Jahren bewährten, ayurvedischen Pflanzenlehre basieren.

Vertrauen Sie auf die Kombination von Technologie und Natur für Ihre Haut.

Jafra ist Wirkstoffkosmetik auf dem neuesten Stand der Forschung, deren Wirkung sichtbar, spürbar und beweisbar ist. Das Wirkprinzip unserer Produkte ist systematisch auf die Bedürfnisse Ihrer Haut abgestimmt. Hautidentische Wirkstoffe in ultraleichter Konsistenz pflegen intensiv und verbessern Bild und Zustand Ihrer Haut. Jafra Produkte sind besonders gut verträglich, denn sie sind alle parfümfrei, klinisch, dermatologisch und auf Allergien und Reizungen getestet.

Keine Tierversuche bei Jafra

Bei der Entwicklung von neuen Produkten in den Bereichen der pflegenden und dekorativen Kosmetik kann auf Tierversuche völlig verzichtet werden. Damit verweist das Unternehmen Jafra Cosmetics International, auf die positiven Erfahrungen, die es seit 1978 in der Produktentwicklung gemacht hat. Damals hatte Jafra Cosmetics, ein Unternehmen des Gillette Konzerns, beschlossen, weltweit keine Neuentwicklungen mehr zu planen, für die Tierversuche erforderlich sind. Für diesen Schritt wurde Jafra von der US- Tierschutzorganisation PETA gelobt.

So ist keines der heute in der Schweiz verkauften Jafra Produkte an Tieren getestet worden.

Zwar sind Kosmetikunternehmen dem Kunden und dem Gesetzgeber gegenüber verpflichtet, die Sicherheit, Unschädlichkeit und Wirksamkeit von Produkten durch anerkannte Tests zu gewährleisten. Deswegen kamen mit dem Fortschritt in der Kosmetikbranche zunehmend Stoffe zum Einsatz, deren Unschädlichkeit in Tierversuchen bewiesen werden mussten.

Seit 1978 werden Sicherheit und Wirksamkeit neuer Jafra Produkte durch Daten garantiert, die aus bestehenden Testergebnissen, umfangreichen Datenbanken, Computerberechnungen und alternativen Testmethoden stammen. Darüber hinaus testen unabhängige Dermatologen alle Produkte in klinischen Tests auf Allergien und Reizungen. Auf Produktentwicklungen, für die diese Daten nicht ausreichen, verzichtet Jafra.

Darstellungen von Tierschützern, nach denen Produzenten, die beispielsweise keine detaillierte Rohstoffliste mit Lieferantenangaben vorlegen, angeblich mit Tierversuchen arbeiten oder solche in Auftrag geben könnten, weist Jafra entschieden zurück: Wie fast alle bedeutenden Kosmetikunternehmen könne auch Jafra schon aus konzern- und wettbewerbspolitischen Gründen anderen Interessensgruppen keine Unterlagen über Produktionsgeheimnisse und -verfahren zur Verfügung stellen.

Tatsache ist, dass weder für die Jafra Endprodukte noch für die einzelnen Rohstoffe Tierversuche von Jafra durchgeführt oder In Auftrag gegeben werden. Alle anders lautenden Meinungen stimmen nicht mit den Tatsachen überein.

Haltbarkeit

Geöffnete Produkte sind bis 18 Monate haltbar. Ausnahme: Augen- und Babypflege sind 6 Monate haltbar, da sie weniger Konservierungsstoffe enthalten. Geschlossene Produkte sind bis 36 Monate haltbar.

Das System

Jafra Pflege ist Systempflege. Auf Ihren Hauttyp abgestimmt, empfiehlt die Jafra Beraterin die geeignete Basispflege, in der Sie alles finden, was für die tägliche Pflege der Haut wichtig ist: ein Reinigungsprodukt, ein Gesichtswasser, eine Tages- und eine Nachtpflege. Die Jafra Ergänzungspflege bietet Produkte, die auf den ganz individuellen Hautzustand und die sich daraus ergebenden Hautprobleme eingehen. Diese Produkte sind voll abgestimmt auf die Basisprodukte und bieten nicht nur eine schnelle Hilfe bei akuten Problemen, sondern sind auch wirksame Vorbeugungen, damit die Haut erst gar nicht in Not gerät.

Das Umweltverständnis

Wir müssen wieder lernen, verantwortungsbewusst mit der Natur umzugehen. Klares Wasser, saubere Luft und eine gesunde Tier- und Pflanzenwelt sind nicht nur für unser Wohlbefinden wichtig, sondern wichtigste Voraussetzung für das Fortbestehen unserer Erde. Eine intakte, natürliche Umwelt für kommende Generationen zu bewahren, ist die vorrangige Aufgabe unserer Zeit.

Zusammen mit seinen Mitarbeitern will das Unternehmen Jafra einen aktiven Beitrag zur Lösung der Umweltprobleme leisten. Konkret bedeutet dies, dass Entwicklung, Herstellung und Vertrieb aller Artikel laufend nach Umweltgesichtspunkten überprüft werden.

Der Direktvertrieb

Für Jafra kommt nur die Vertriebsform des Direktvertriebs in Frage. Abseits der Hektik und Anonymität von Kaufhäusern und Fachgeschäften steht der Direktvertrieb für engen Kontakt zum Kunden und individuelle Beratung. Die Jafra-Fachberaterin kommt zu Ihnen nach Hause. Im Rahmen einer "kleinen Schönheitsfarm daheim" können Gäste und Gastgeberin Jafra hautnah erleben und ausprobieren. Die Fachberaterin genießt den sozialen Kontakt und die Arbeit mit Kosmetikprodukten ebenso wie die grossartigen Verdienstmöglichkeiten.

Schweizerischer Verband der Direktverkaufsfirmen

www.svdf.ch

Hochmoderne Jafra Produktionswerkstätte in Mexico eröffnet

JAFRA und die Mutterfirma Vorwerk verpflichten sich zu Spitzenleistungen – auch im Bereich der Produktion. Deshalb wurde im Februar 2010 eine moderne, technologisch hochentwickelte Produktionsanlage eröffnet, die sich im neu errichteten Industriepark in Querétaro in Mexiko ansiedelte. Dort befinden sich die modernsten Prozess- und Verpackungsanlagen, die fortschrittlichsten Labore und Geschäftsräume, sowie alle anderen Betriebseinrichtungen, die den hohen Ansprüchen der Kosmetikproduktion entsprechen.

Mit dem neuen Standort und der Investition in neue Produktionsanlagen werden wir uns in der Herstellung von qualitativ hochwertigen und innovativen Produkten deutlich verbessern. Durch die enge Zusammenarbeit mit der Forschungs- und Entwicklungsabteilung in Westlake, Kalifornien, stellen wir sicher, dass wir auch in Zukunft großartige, innovative Produkte für unsere BeraterInnen produzieren," sagt JAFRAs President und Chief Executive Officer, Dr. Friedrich Kroos.

Dr. Kroos merkt auch an, dass die Produktionsstätte strategisch ausgewählt worden sei, um einem wachsenden Produktionsvolumen zu entsprechen. Bislang würden 50% der Kapazität genutzt, jedoch erwarte man ein Wachstum, das diese freien Kapazitäten füllen würde. Die langfristigen Firmenziele „Wachstum“ und „hoher Standard der Produktqualität“ würden damit gesichert werden.

Die Anlage wird JAFRAs Hauptproduktionsstätte sein, die alle Märkte weltweit versorgt. Auch wird die Firmentradition „Verantwortung gegenüber der Umwelt“ und der „grünen“ Geschäftspraktiken weitergeführt.